Leitsteine | Tamara Grafe Beton GmbH

Leitsteine

Leitsteine

DIN EN 13338
Leitsteine sind Markierungssteine für Schutz- und Leitstreifen.
 
Sie werden an Bahnsteigen und Haltestellen sowie an Kreuzungen und Ampelanlagen eingesetzt.
 
 
  • Ausführung mit Rillen oder Nocken
  • Ausführung teilweise  Faserbeton möglich
  • andere Farben auf Anfrage
Maße in mm
Einheit
Gewicht kg / Einheit
Steinbedarf je m²
Stck pro Palette
Stück pro Lage
Lage pro Palette
Farbe
Leitstein Grafe - Typ Krippen mit Längsrille
210 x 105 x 80
 
4,24
46
480
48.
10
weiß oder
anthrazit
Leitstein Grafe - Typ Rathmannnsdorf mit Längsrille
200 x 100 x 80
Stck.
3,80
50
480
48.
10
weiß oder
anthrazit
Leitstein Grafe  - Typ Sebnitz Leitstein mit Nocken
210 x 105 x 80
Stck.
4,24
46
480
48
10
weiß oder
anthrazit
 
Leitsteine Bodenindikatoren nach DIN 32984: 2011-10
Beton nach DIN N 20-1/DIN 1045-2, C30/37,XF4 mit PE-Fasern und Micro-Hohlkugeln, Härteklasse 1
 
Leitstein Grafe - Typ Lohmen mit Sinuswelle
300 x 300 x 80
Stck. 17 11,11 120 12 10
weiß oder
anthrazit
Leitstein Grafe - Typ Hohnstein mit Längsrille, Abstand Rillen, (trapezförmig) mittig 20 mm
300 x 300 x 80
Stck. 17 11,11 120 12 10
weiß oder
anthrazit
Leitstein Grafe - Typ Kirnitzschtal mit Längsrille, Abstand Rillen, (trapezförmig) mittig 50 mm
300 x 300 x 80
Stck. 17 11,11 120 12 10
weiß oder
anthrazit
Leitstein Grafe - Typ Bad Schandau mit Nocken (glatt), gerade, Abstand Nocken mittig 50 mm
300 x 300 x 80
Stck. 17 11,11 120 12 10
weiß oder
anthrazit
Leitstein Grafe - Typ Kurort Rathen mit Nocken (glatt), diagonal, Abstand Nocken mittig 58 mm
300 x 300 x 80
Stck. 17 11,11 120 12 10
weiß oder
anthrazit
Leitstein Grafe - Typ Stadt Wehlen mit Nocken (rund), diagonal, Abstand Nocken mittig 75 mm
300 x 300 x 80
Stck. 17 11,11 120 12 10
weiß oder
anthrazit